Die Idee der «heimat-abende» ist im Rahmen eines informellen Treffens von Kunst und Politik entstanden. Nach einigen Diskussionen hat sich eine Gruppe von drei Personen gebildet, die diese Idee wesentlich prägen: Bettina Eichin, Felix Schneider und Dan Wiener.

Die bildende Künstlerin, der Literaturkritiker und der Schauspieler und Kommunikations-Spezialist sind konzeptuell federführend.

Jeder Abend wird aber von Gastgebern und Akteuren mitgestaltet. Hier in alphabetischer Reihenfolge:

 

Mirjam Ballmer (Geographin, Grossrätin)

Stefanie Frey (Business and Professional Women)

Bettina Eichin (Bildende Künstlerin)

Buddy Elias (Schauspieler)

Anita Fetz (Ständerätin)

Marlen Geheeb (Jugendreferat Grenzach-Wyhlen)

Colette Greder (Schauspielerin, Sängerin)

Dana Grigorcea (Schrifstellerin)

Andrei Ichtchenko (Akkordeonist)

Ueli Jäggi (Schauspieler)

Ingeborg Kaiser (Schriftstellerin)

Dr. Ursa Krattiger (Historikerin, Medienschaffende)

Prof. Dr. Georg Kreis (Historiker)

Guy Krneta (Schriftsteller)

Prof. Dr. Lukas Kundert (Münsterpfarrer, Kirchenratspräsident)

Kunst+Politik (Verein, der künstlersiche Aktionen und Aktivitäten zu gesellschaftspolitischen Themen initiiert und unterstützt)

Regula Kurmann Flückiger (Präsidentin Kulturkommission Birsfelden)

Prof. Dr. Walter Leimgruber (Historiker, Professor für Kulturwissenschaft und Europäische Ethnologie) 

Hayhat Marty-El Bokeili (Barfrau Baragraph)

Katja Müggler (Leiterin Proitera, betriebliche Sozialberatung)

Nadine Reinert (Leitungsteam Philosophicum)

Dr. Anna Schmid (Direktorin Museum der Kulturen Basel)
Felix Schneider (Literaturkritiker)

Prof. Dr. Helen Schüngel-Straumann (katholische feministische Theologin)

Silke Gwendolyn Schulze (Einhandflöte, Trommel, Pommer)

Alicia Soiron (Co-Präsidentin Verwaltungsrat Ackermannshof AG)

Christoph Stratenwerth (teamstratenwerth, Ausstellungsmacher)

Martin Stützle (Bildender Künstler)

Maria Thorgevsky (Regisseurin)

Martin Vosseler (Arzt und Umweltaktivist)

Dr. Rudolf Walther (Publizist)

Dan Wiener (Schauspieler und Kommunikationsspezialist)

Daniel Wiener (Journalist und Kulturmanager, Geschäftsleiter ecos)

Walter Wilhelm (Pfarrer)

Kathy Zarnegin (Psychoanalytikerin und Lyrikern)